Leichter Leben

Mit Spaß und Freude das Leben genießen.

Kreativität entwickeln und ausleben.

Grundlage zur Spiritualität schaffen.

Unabhängig von anderen Menschen Deinen Wert erkennen.

Entdecke Dich selbst.

Atemtherapeutische Begleitung

- bei den täglichen Sorgen

- bei Trauer

- bei familiären Problemen

- während oder nach einer Trennung

- bei Themen die Dir wichtig sind

 

Wie geht das?

In Einzelsitzungen werden folgende  Methoden angewendet:  

- integrative Atemtherapie

- Voice Dialogue

- Arbeit angelehnt an Al Pesso

- Achtsamkeitsübungen

- Schulung der Körperwahrnehmung

Das Leben leichter zu nehmen, kann jeder Mensch lernen. Ich begleite Dich gerne dabei.

Unterdrückte oder verdrängte Gefühle rauben uns sehr viel Energie, die uns im Alltag dann nicht mehr zur Verfügung steht.

Müdigkeit, die keine körperlichen Ursachen hat und nicht durch Schlafmangel zu erklären ist, kann ein Hinweis auf verdrängte Emotionen sein. Schlechte Laune, scheinbar ohne Grund, kann ebenso ein Hinweis darauf sein.

Da Körper, Geist und Seele eine Einheit bilden, können verdrängte Emotionen auch zu körperlichen Schmerzen führen.

 

Das alles sind Gründe um uns unserer Wahrheit zu stellen und mit dem Fühlen zu beginnen für ein leichteres Leben.

 

Der verbundene Atem mit einer etwas erhöhten Atemfrequenz bringt schon nach kurzer Zeit mehr Energie in den Körper.

 

Außerdem befördert der verbundene Atem verdrängte Emotionen vom Unterbewußtsein ins Bewußtsein. Die auf diese Weise hochgespülten Emotionen können durch den verbundenen Atem besser getragen werden. Das heißt wir sind in der Lage auch unangenehme Gefühle zu fühlen ohne darin zu versinken. Nach dem Fühlen steht uns sofort wieder mehr Energie zur Verfügung. Wir fühlen uns befreit und das so lange bis die nächsten Themen und Emotionen gesehen und gefühlt werden wollen.

 

Die Begleitung ersetzt keine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ursel Steiner, Kobern-Gondorf